News

Wintercup 2022/2023🔥⚽️

Nach der 2-jährigen Coronazwangspause können wir dieses Jahr endlich wieder unseren sehr beliebten Wintercup austragen. Lange mussten wir warten, aber nun starten die Vorbereitungen für das mehrtägige Hallenturnier bei uns in Sandkrug. Für jede Altersklasse bieten wir ein Turnier an, mit toller Atmosphäre und leckeren Snacks. Wir halten euch auf dem Laufenden! 


Ernteumzug 2022 🥳

Unsere 2. Frauen und 2. Herren haben zusammen beim Ernteumzug gefeiert und unsere Fussballabteilung vertreten. Es war ein toller Tag und wir werden nächstes Jahr sicherlich wieder dabei sein 🥳

Wir suchen Spieler:innen!

  • für unsere Damenmannschaften
  • für unsere Mannschaften als Torhüter:in aller Jahrgänge
  • für unsere A-Junioren Bezirksliga (Jahrgänge 2004/2005/2006)

3 Minuten vor Schluss platzte der Traum vom Turniersieg!

Turnierbericht unserer F1 - Junioren vom 09.07. beim TuS Bloherfelde

Nach einem kleinen harmonischen Saisonabschluss am Vortag (die Trainer haben sich sehr über die Shirts und die Jungs über die Medaillen gefreut) ging es am Samstag morgen zum Kunstrasenplatz des TUS Bloherfelde (DFB Stützpunkt OL-Stadt). Da TuS Eversten III abgesagt hatte, spielten 7 Mannschaften in einer Gruppe im Modus jeder gegen jeden, ohne Finalspiele.

 

Im ersten Spiel ging es gleich gegen die starke Heimmannschaft TuS Bloherfelde I. Unsere Idee eine Zweier- statt Dreier-Abwehrkette auszuprobieren, ging nach hinten los und wir lagen schnell nach 5 Minuten 0:2 zurück. Wir fanden dann ins Spiel und Jakob, Jonas Koke und wieder Jakob drehten das Spiel kurz vor Schluss in ein 3:2 für uns. Danach ging es gegen Post SV. Jakob brachte uns ins Führung, danach bauten wir die Führung trotz einiger Gelegenheiten leider nicht aus. Dies hätte sich fast gerächt, da Post SV nochmal aufkam und Fynn hielt uns mit zwei spektakulären Paraden das 1:0 fest. Gegen FC Ohmstede waren wir richtig gut im Spiel und Jakob (2) und Lian sorgten für eine frühe klare 3:0 Führung. Wir wechselten noch mehr durch um die vielen Turnier-Spielminuten (6 Spiele x 13=78) auf viele Spieler zu verteilen. Auch der TuS Bloherfelde II konnte uns und vor allem Jakob bei seinen 2 Toren im vierten Spiel nicht stoppen. Danach trafen wir auf unseren Dauergegner Ofenerdiek II. Das Spiel wogte bei einsetzendem Regenschauer hin und her und endete leistungsgerecht 0:0. Durch einen Sieg im letzten Spiel war der Turniersieg nun möglich. Wir rannten gegen Bloherfelde III an, waren feldüberlegen aber kamen nur selten zwingend zum Torschuss. 3 Minuten vor Schluss wurden wir dann ausgekontert und alle unsere weiteren Angriffsversuche liefen ins leer. Wir kassierten zwar die wenigsten Tore. Die fehlenden Joni und Nici hätten uns bei so vielen Spielminuten noch wichtige Wechsel-Optionen in der Offensive geboten. So gewannen wir den zweiten (nicht dritten) Pokal mit 13 Punkten und 9:3 Toren.

Möchte dein Kind mal bei uns schnuppern?

Der Kunstrasenplatz wird gebaut 🔥

Saisonabschluss unserer neuen E2 - Junioren

Das Foto haben wir als Erinnerung an die tolle Zeit in der E3 aufgenommen, aber auch als besonders Dankeschön für unseren neuen Sponsor. Das Foto haben wir bei unserem Abschiedsfest im Posterformat auf Leinwand mit viel Applaus an Olaf Janssen (Janssen Kraftfahrzeuge) übergeben, der uns nicht nur einen Top-Torhüter in Form seines Sohnes Jan-Hendrik zur Verfügung stellt, sondern darüber hinaus auch noch die Mittel zum Kauf eines neuen Satzes Trainingsanzüge.

Auch wenn die Mannschaft im ersten Jahr E-Jugend einiges an Lehrgeld zahlen musste und die Erfolge hart erkämpft und rar waren, machte es große Freude die Entwicklung der Kinder und des Mannschaftsgefüges zu beobachten und zu fördern. Nach einer intensiven, aber sehr schönen Zeit, die wir als Trainer-Dreigestirn (Dennis Dudda, Andre Lühmann, Jörg Piost) zusammen hatten, fand Anfang Juli unser Abschiedsfest statt. Ursprünglich standen die Zeichen gänzlich auf Abschied, da beide hauptamtliche Trainer noch mal Besuch vom Klapperstorch bekamen (Dennis holte in den nächsten Tagen das Trippel, bei Andre steht bereits die 4er Abwehrkette). So war zwischenzeitlich die Sorge groß, dass die Mannschaft sich in alle Winde verstreut und so viel Arbeit und Investition in Teamspirit und Mannschaftsgeist verloren gehen könnten. Zur Freude der Kinder und Eltern hat sich Dennis aber letzlich entschieden, auch weiterhin, zusätzlich zu den familiären Herausforderungen auch die des Traineramtes zu schultern und mit einer etwas reduzierten Mannschaftssgröße weiter zu machen.


😍💪🏼😁 Social Media 👀👍🏼🥳

Hast du schon unseren Instagram Account abgecheckt?

Eine Traditionsmannschaft verabschiedet sich von Platz 1

Nachdem klar war, dass unser Platz 1 – für einige auch der heilige Rasen – vom Rasenplatz zur Kunstwiese umgebaut wird, war dies Anlass genug, sich entsprechend zu verabschieden. Und wer konnte das besser machen als die dienstälteste Trainingsmannschaft vom SWO. 

Die sogenannte „Alte Dritte“ spielte Jahrzehnte lang zusammen, ehe sie vor ca. 11 Jahren zur reinen Trainingsmannschaft wurde – jeden Donnerstag treffen wir uns zum Training, bzw. zur sogenannten 3. Halbzeit im Vereinslokal. Mannschaftsfahrten, Vatertagstouren und sonstige gesellige Veranstaltungen sind ebenfalls fester Bestandteil der Mannschaftsgemeinschaft. 

Der Platz 1, den viele von uns schon seit Jahren kennen, wurde deshalb in feierlicher Runde, natürlich mit vorherigem Training, gebührend verabschiedet. Zum letzten Training auf dem Rasenplatz kamen deshalb auch Spieler, die sonst nicht mehr aktiv trainieren bzw. die Fußballschuhe anziehen. 

Unser Dank geht auch an Rainer und Petra, die immer dafür gesorgt haben, dass wir eine Ecke zum Trainieren oder Klönen hatten. 

Ob wir den Kunstrasen nochmal nutzen, ist fraglich, aber für unsere Nachfolger ist dies eine gute Voraussetzung auch wettbewerbsfähig spielen zu können; eine Investition für die sportliche Zukunft unseres Vereins SWO in Sandkrug. 

Eindruck vom Training

Eindruck vom Training

Wir freuen uns auf dich! 

Wir freuen uns von dir zu hören! Melde dich einfach bei uns und wir finden gemeinsam heraus, was wir für dich tun und wie wir dir helfen können.